X-Yachts Gold Cup 2019

Die SeglerInnen des X-Yacht Gold Cups erlebten fabelhafte Bedingungen vor Haderslev. 114 Boote in fünf verschiedenen Startklassen trafen sich in Dänemark zum Gold Cup 2019.

Bild: Frederik Sivertsen, X-Yachts Gold Cup 2019

Die Sports-Class A und B segelten am Finaltag ein klassisches Up-And-Down Rennen, wobei die „Family-Classes“ hingegen auf ein 9nm long distance Race rund um die Insel Bågø im kleinen Belt geschickt wurden.

In der Family A-Class gewinnt das deutsche Boot X-332 “Lotta” von Martin Plaetzertook vor X-362 Solidix (Marc Schweers) und dem Dänen Torben Kornum auf X-40 Julie.

Auch in der Family-B Klasse konnte ein deutsches Boot den Titel ersegeln. Jan Guenther mit seiner X-412 Xola gewinnt vor Ruud Van Kollenburg Xc45 Boruna (NED) und Lars Netterstrøm (DNK) auf X-43 Xisse.

Axel Seehafers Team „Sportsfreunde“ konnte in der „Sports Class B“ ebenfalls einen Sieg für Deutschland erringen, gefolgt von Steen Toftebjerg (DNK) und Torsten Bastiansen mit der X-41 Sydbank.

“We recently upgraded to a 40 feet X’er and this is our second regatta, so I am so happy with the boat’s performance. It’s great being here at this celebration. It makes me so proud to have a boat from this boat yard making these sailing boats that deliver great sporting and cruising experience. Makes me feel like I am part of something special.”

Axel Seehafer

Eventwebsite

Sailing Media Werbung